August Update

Liebe Leserinnen und Leser,

in den vergangenen sieben Monaten war es recht still um den neuen Müggelheimer Sport Club – leider gab es aufgrund der allgemein bekannten Einschränkungen nicht viel zu berichten.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle all unseren Trainern, die bei den ersten Lockerungen in diesem Frühjahr, in aufgeteilten Gruppen sowie unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen, mit unseren Kindern Sporteinheiten im Müggelheimer Wald ermöglicht haben.

Ende April starteten dann die ersten Trainingsgruppen wieder auf dem Wasser, auch hier gab es feste Gruppen – aber alle Kanuten haben sich riesig gefreut, nach dieser Winterpause endlich wieder in die Kajaks zu steigen und auf´s Wasser zu können – Seit Mitte Mai können wir nun endlich wieder unseren Trainingsbetrieb in altbewährter Form ermöglichen – was uns gerade als neu gegründeter Verein positiv in die Zukunft blicken lässt.

Dass nach all den ausgefallenen Regatten der bisherigen Saison, die Sommerregatta in Wusterwitz am 21. /22. August stattfinden darf, freut uns sehr. Leider können wir aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl durch den Veranstalter nicht allen unseren Sportlern eine Teilnahme ermöglichen. In der kommenden Ausgabe des Müggelheimer Boten werden wir von unserem Regatta-Wochenende berichten.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Kanuten Julian Freyer und Josephine Aldag, die an den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Hamburg teilnehmen konnten. Julian konnte im K4 – 1.000 m mit seinem Team eine Bronze Medaille gewinnen. In den vielen anderen Finalläufen, die er erreichte belegte er mehrmals den 4. Platz und einmal den 6. Platz. Unsere Sportlerin Josephine erkämpfte sich im K1 über 5000 m eine gute Platzierung im Mittelfeld. Herzlichen Glückwunsch euch Beiden!

Leider musste sich Louis Arndt verletzungsbedingt kurz vor der Deutschen Meisterschaft abmelden.

Unsere Olympiateilnehmerin Lisa Jahn und Ihre Teamkollegin Sophie Koch vom Verein Rheinbrüder Karlsruhe haben bei ihrer olympischen Premiere im C2 – Canadier-Zweier über 500 Meter den vierten Platz errungen. Lisa Jahn startete ebenfalls im C1 der Frauen über 200 m und konnte den 5. Platz im Finale B belegen.  Da Lisa erst seit drei Jahren im Canadier paddelt ist dies eine überragende Leistung. Liebe Lisa, herzlichen Glückwunsch!

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bei „Allen“ ganz herzlich bedanken, die in den vergangenen Monaten dazu beigetragen haben, den Vereinswechsel umzusetzen und bei den regelmäßigen sowie darüber hinaus getätigten Arbeitseinsätzen mitgeholfen haben, auch in dieser Zeit, das Vereinsleben und -gelände „in Schuss“ zu halten.

Abschließend ist zu berichten, dass am Freitag, 10. September 2021, unsere diesjährige Mitgliederversammlung und anschließend am 11. September 2021 unser alljährliches Sommerfest auf dem Vereinsgelände stattfinden wird – Auch hierüber werden wir berichten.

Wir hoffen, nun wieder regelmäßig im Müggelheimer Boten über unser Vereinsleben informieren zu können. Bei Fragen sowie für weitere Informationen rund um den Müggelheimer Sportclub e. V. wenden Sie sich gerne an kontakt@m-sc.berlin.

Eure Müggelheimer Kanuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.