September Update

Liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits in der vergangenen Ausgabe angekündigt, möchten wir heute unter anderem von unserer Teilnahme an der Sommerregatta in Wusterwitz am 21. / 22. August 2021 berichten. Auch wenn aufgrund der begrenzt genehmigten Anzahl von Sportlern nur 10 Kanuten vom Müggelheimer Sport Club teilnehmen konnten, so freuen wir uns über ein super erfolgreiches Wochenende berichten zu können. Nach vorheriger Beladung der Boots- und Versorgungshänger und umfangreichem Verpflegungseinkauf ging es am Freitag Nachmittag, 20. August, gut gelaunt nach Wusterwitz.

Dort angekommen und bereits von unseren Trainern Kathi und Patrick begrüßt, galt es erst einmal Kajaks vom Bootshänger laden und auf dem uns zugewiesenen Platz an der Regattastrecke mit Verpflegungs- und Küchenzelt für die kommenden zwei Tage vorzubereiten. Mit unseren Schlafzelten, Wohnwagen und Campingbussen haben wir uns ein sehr gemütliches MSC-Lager errichtet und mit Pizzen und Nudeln den Tag ausklingen lassen sowie unsere Sportler auf die kommenden zwei Regattatage vorbereitet.

Insgesamt waren an diesem Wochenende ca. 320 Sportler in Wusterwitz und auch dieses Mal mussten sich einige unserer Sportler durch die Vorläufe auf den Strecken 500 m und 200 m kämpfen, um in die Endläufe zu kommen. Und wir sind unendlich stolz, dass unsere Schüler B den 2. Platz im K4 auf 500 m und den 3. Platz auf 200 m errungen haben. Ebenfalls haben wir auf 500 m Schüler B Jahrgang 2011 sowie 2010 den 1. und 3 Platz sowie im K2 Schüler B10/B11 den 2. Platz für uns gewinnen können. Und sogar über die 200 m K1 Schüler B Jahrgang 2011 konnte der MSC den 1. Platz mit nach Müggelheim nehmen! Unsere Trainer Kathi und Patrick haben es sich auch nicht nehmen lassen, unter MSC-Flagge in die Kajaks zu steigen – und haben beide Silber für uns eingepaddelt! Super Leistung von allen Sportlern!

Vielen Dank an Sophia, die unsere Trainer und Sportler bei den Trainingseinheiten sowie Wettkämpfen so toll unterstützt, Kathi und Patrick, die unermüdlich alle Rennen an diesem Wochenende im Blick hatten und unsere Kanuten so toll betreut sowie vorbereitet haben und natürlich auch an alle fleißigen Helfer, die uns so ein tolles Sportevent ermöglicht haben. Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis!

Im Anschluss hat am 11. September unser alljährliches Sommerfest stattfinden können. Da die finale Bekanntgabe situationsbedingt kurzfristig erfolgen musste, fiel die Teilnehmer zwar etwas geringer aus, hat aber dem Event keinen Abbruch getan. Wir hatten einen tollen Tag an der Krampe.

Trainer und Rennsportwart haben wie jedes Jahr eine Spaßregatta organisiert. Neben den üblichen K1 Rennen der Trainingsgruppen durften natürlich die Rennen im Wanderboot, Familien-Rennboot K2, Familien Wanderboot K2 und das beliebte Händepaddeln nicht fehlen. Viele fleißige Helfer haben beim Auf- und Abbau geholfen, leckere Kuchen und Salate wurden gezaubert. Es hat uns allen gut getan, einmal wieder gemeinsam Spaß auf dem Vereinsgelände zu haben und beisammen zu sein. Der bunte Nachmittag endete mit einem Grillabend und schönem Miteinander.

Wir freuen uns, dass nun wieder Leben in unser Vereinshaus kommt und viele neue Pläne geschmiedet werden. So befinden wir uns bereits in den Planungen für ein mögliches Herbsttrainingslager auf dem Vereinsgelände, Halloween- und / oder Weihnachtsfeier und unser traditionelles Wintertrainingslager in Klingenthal, im Februar 2022!

Wir halten Euch auf dem Laufenden! Eure Müggelheimer Kanuten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.