Juli Update

Bereits mit unserem Mai-Update Boten hatten wir über die Vielseitigkeit des Kanusports berichet und einen Einblick in die Sparte Kanuwandersport vermittelt. Auch hier gibt es viel zu erleben. So haben unsere Vereinsmitglieder Christina & Mike Majewski in diesem Jahr an der Berliner Kanu-Halb-Marathonfahrt am 3. Juli vom BSV Akademie des Wissenschaften e.V und dem Landes-Kanu-Verband Berlin im Zweier Wanderkanu teilgenommen – mit der Startnummer 431.

Großartiges Ergebnis – 21 km auf dem Wasser in einer Zeit von 2:56:17 Stunden. Herzlichen Glückwunsch – Vielen Dank, dass Ihr für uns unterwegs wart. Doch was bedeuten 21 km auf dem Wasser? Start und Ziel war in Zeuthen – von hier ging es für alle Teilnehmenden über den Zeuthener See, die Dahme in die Große Krampe. Wendepunkt war der MSC e. V. in Müggelheim. Von hier aus ging es zurück auf die Dahme über den Seddinsee, dem Dahme-Spree-Kanal, Krossinsee sowie Großer Zug zurück an die Ziellinie am Zeuthener See. Unsere Teilnehmenden Christina und Mike sind nach wie vor begeistert über diesen ereignisreichen Tag, die Gemeinsschaft und das Miteinander auf dem Wasser. Sie möchten auch einmal unsere Umgebung auf dem Wasser erkunden und die Erlebnisse von Christina und Mike erleben? Schreiben Sie uns unter kontakt@m-sc.berlin an – gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, Müggelheim und Umgebung einmal ganz neu kennezulernen.

Vom Kanuwandersport zum Kanurennsport – wie bereits in der vergangenen Ausgabe berichtet, haben sich unsere Kanuten und Kanutinnen (Schüler B – Jahrgang 11 und älter) für die Ostdeutsche Meisterschaft qualifiziert. So ging es nun für unsere Sportler:innen sowie Trainer- und Betreuerteam für 4,5 Tage an den Beetzsee in Brandenburg an der Havel. Alle Sportler und Sportlerinnen habe sich tolle sowie spannende Rennen mit großartigen Leistungen geliefert. Herzlichen Glückwunsch! Habt Ihr super gemacht!

Ebenfalls wünschen wir allen Müggelheimer Schülern und Schülerinnen, die in diesem Sommer von der Grundschule Müggelheim in die Oberschule übergehen, einen tollen Start in den neuen Abschnitt. Wir freuen uns sehr, dass alle drei 6. Klassen eine Abschlussfeier mit Badespaß, Kuchen und Grillevent auf dem Vereinsgelände feiern konnten.

In der letzten Ferienwoche findet auf unserem Vereinsgelände für unsere jungen Kanuten und Kanutinnen ein Sommertrainingslager statt. Vielen Dank an alle Trainer:innen und Begleitpersonen, die diese Woche unseren jungen Sportler:innen ermöglichen

Nun wünschen wir einen schönen Sommer und freuen uns, im nächsten Monat über unser Trainingslager sowie über unsere Teilnahme an der Regatta in Wusterwitz zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.